Einsätze 2020: Fichtenberg

Einsätze 2020: Fichtenberg

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
retten.löschen.bergen.schützen.
Feuerwehr Fichtenberg

Hauptbereich

Zimmerbrand

15.01.2020
00:53 Uhr
Adresse der Veranstaltung:
Rathausstraße
Beschreibung der Veranstaltung:

Die Feuerwehr Fichtenberg wurde am 15.01.2020 um 00: 53 Uhr zu einem Dachstuhlbrand in einem Hotel in der Rathausstraße gerufen. Vor Ort stellte sich heraus, dass es sich um einen Zimmerbrand handelte und sich alle Personen frühzeitig ins Freie retten konnten. Dieses war den installierten Rauchmeldern zu verdanken, die die Personen aus dem Schlaf heraus geweckt haben.

Die Feuerwehr Fichtenberg war mit zwei Löschfahrzeugen und 18 Feuerwehrangehörigen vor Ort, die Feuerwehr Gaildorf mit einem Löschfahrzeug und der Drehleiter mit insgesamt 12 Feuerwehrangehörigen. Von der Seite der Feuerwehr war ebenfalls der stellvertretende Kreisbrandmeister vor Ort. Desweiteren war der Rettungsdienst mit zwei Fahrzeuge und vier Personen vor Ort und die Polizei mit zwei Funkstreifenwagen und vier Personen. Der Einsatz dauert insgesamt zweieinhalb Stunden. In dieser Zeit waren die Hauptstraße, die Rathausstraße und im Bühl gesperrt.

Wir möchten an dieser Stelle noch einmal betonen, dass es ohne die installierten Rauchwarnmelder wahrscheinlich Verletzte oder gar Tote hätte geben können. Wir empfehlen daher in allen Räumen, wo geschlafen werden kann und in Fluchtwegen, einen Rauchwarnmelder zu installieren. Rauchmelder retten Leben!

Kontakt

Freiwillige Feuerwehr
Gemeinde Fichtenberg

Rathausstraße 13
74427 Fichtenberg

Telefon: 07971 9555-0
Telefax: 07971 9555-50

Notruf 112
europaweit

zentrale@feuerwehr-fichtenberg.de